psychiatrische Diplomausbildung

Allgemeine Diplomausbildung an der KPS RANKWEIL!


Ab sofort können Sie sich für die allgemeine Diplomausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Rankweil bewerben.

START: 01.Oktober 2019

Bewerbungsschluss: 24.Mai 2019

 Zur Bewerbung
Die Ausbildung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege dauert drei Jahre und umfasst mindestens 4600 Stunden. Dabei entfallen 2000 Stunden auf die theoretische und 2480 Stunden auf die praktische Ausbildung.

Der Gesetzgeber hat zudem einen schulautonomen Bereich im Ausmaß von 120 Stunden definiert. Hier kann die Schule Schwerpunkte nach eigenem Ermessen setzen. Die KPS Rankweil nützt den schulautonomen Bereich für die Inhalte „Psychiatrie und Gerontopsychiatrie“.

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen einer 40-Stunden-Woche und wird in einem Blocksystem angeboten. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisblöcke über die gesamten 3 Jahre ab.

Theoretische Lehrinhalte:

  1. Berufsethik und Berufskunde der Gesundheits- und Krankenpflege
  2. Grundlagen der Pflegewissenschaft und Pflegeforschung
  3. Gesundheits- und Krankenpflege
  4. Pflege von alten Menschen
  5. Palliativpflege
  6. Hauskrankenpflege
  7. Hygiene und Infektionslehre
  8. Ernährung, Kranken- und Diätkost
  9. Biologie, Anatomie und Physiologie
  10. Allgemeine und spezielle Pathologie, Diagnose und Therapie, einschließlich komplementärmedizinische Methoden
  11. Geriatrie, Gerontologie und Gerontopsychiatrie
  12. Pharmakologie
  13. Erste Hilfe, Katastrophen- und Strahlenschutz
  14. Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung, einschließlich Arbeitsmedizin
  15. Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Sozialhygiene
  16. Kommunikation, Konfliktbewältigung, Supervision und Kreativitätstraining
  17. Strukturen und Einrichtungen des Gesundheitswesens, Organisationslehre
  18. Elektronische Datenverarbeitung, fachspezifische Informatik, Statistik und Dokumentation
  19. Berufsspezifische Rechtsgrundlagen.

 

Die praktische Ausbildung erfolgt in folgenden Fachgebieten:

  • Akutpflege im operativen Fachbereich – 600 Stunden
  • Akutpflege im konservativen Fachbereich – 600 Stunden
  • Langzeitpflege / rehabilitative Pflege – 400 Stunden
  • Extramurale Pflege, Betreuung und Beratung – 160 Stunden
  • Wahlpraktikum (nach Wahl der Schülerin/des Schülers) – 200 Stunden
  • Akutpflege / Langzeitpflege / rehabilitative Pflege / extramurale Pflege – 360 Stunden
  • Diplomprüfungsbezogenes Praktikum – 160 Stunden

Die Ausbildung erfolgt zum größten Teil (98%) durch die diplomierten Gesundheits- u KrankenpflegerInnen der jeweiligen Stationen bzw. Einrichtungen. Zu 2% erfolgt die praktische Ausbildung durch die LehrerInnen der GuKPS Rankweil. Hier steht in den angeleiteten Praktika vor allem der Transfer von Theorie in die Praxis im Vordergrund.

Die Praktika werden zum größten Teil in den Landeskrankenhäusern Vorarlbergs sowie in Sozial- und Pflegeheimzentren absolviert. Praktika im Bereich der Psychiatrie (Erwachsene, Kinder, Jugendliche) erfolgen primär im LKH Rankweil. Neben den hier angeführten Praktikumsstellen stehen aber noch eine Vielzahl anderer Ausbildungsplätze zur Verfügung. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht auch die Möglichkeit, die Praktika im benachbarten Ausland, sowie in den anderen Bundesländern durchzuführen.